Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 11.08.2020

Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesPressemitteilungen
 
rss
 
 

Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 
 

Regionale Industrieschau mit 120 Ausstellern restlos ausgebucht – Kooperationsbörse Zuliefererindustrie Erzgebirge geht in die 9. Runde

08.10.2014 | Pressemitteilung  | Wirtschaftsservice

Am 22. Oktober 2014 von 10:00 bis 15:00 Uhr sind alle Unternehmensvertreter der regionalen Industrie und des produzierenden Handwerks herzlich in die Dreifeldsporthalle Stollberg, Parkstraße 8, eingeladen. Bereits zum 9. Mal findet in diesem Jahr die Kooperationsbörse Zuliefererindustrie Erzgebirge statt.
Bewährte Kontakte zu pflegen, neue potentielle Geschäftspartner kennenzulernen und die Wertschöpfung in der Erzgebirgsregion zu erhöhen – das sind die Ziele der regional aber vor allem auch überregional ausgerichteten, eintägigen Messe. Entsprechend großräumig wurden potenzielle Besucher durch die Veranstalter in ganz Sachsen und den angrenzenden Bundesländern eingeladen.
Initiiert wird die Veranstaltung wie in den vergangenen Jahren vom Erzgebirgskreis und der IHK Chemnitz – Region Erzgebirge. Fast 120 Aussteller aus den Branchen Metall, Kunststoff, Holz, Elektronik/IT und Textil – davon erstmals drei aus Tschechien – haben sich angekündigt. Das Kontingent verfügbarer Präsentationsplätze in der Stollberger Halle ist damit schon seit vielen Wochen vollständig ausgeschöpft.
Schon zur Tradition geworden ist die feierliche Eröffnung der Veranstaltung um 10 Uhr durch Landrat Frank Vogel, den Schirmherrn der Kooperationsbörse und die Begrüßung durch den Präsidenten der IHK-Regionalversammlung Erzgebirge, Gert Bauer, Geschäftsführer der Curt Bauer GmbH in Aue. Der anschließende Impulsvortrag „Erfahrungen eines Anlagenbauers aus der Nutzung regionaler Kooperationspotenziale“, gehalten von Joachim Engelmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH, wird die Anwesenden auf den Messebesuch einstimmen und die Wichtigkeit netzwerkbildender Veranstaltungen für Unternehmen in der Region verdeutlichen.
 
Für interessierte Fachbesucher der Kooperationsbörse ist keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist zudem kostenfrei. Weitere Informationen zum genauen Ablauf erhalten Sie unter Tel. 03733 1450.

Kontakte für Medienvertreter:
 
Jan Kammerl
Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 3733 145 110
E-Mail: kammerl@wfe-erzgebirge.de
www.wirtschaft-im-erzgebirge.de
 
Angela Grüner
Öffentlichkeitsarbeit
Industrie- und Handelskammer Chemnitz
Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz
Telefon: +49 371 6900 1110
E-Mail: gruener@chemnitz.ihk.de
www.chemnitz.ihk24.de
 
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH