Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 18.07.2018

Smart Rail Connectivity Campus

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:WirtschaftsserviceAktuelle ProjekteSmart Rail Connectivity Campus
 
 
 

Smart Rail

Projekt "Smart Rail Connectivity Campus"

“Smart Rail Connectivity Campus” – mit intelligenten Bahntechnologien auf Kurs Zukunft

Mit intelligenten “smarten” Lösungen beschäftigt sich auch das Projekt „Smart Rail Connectivity Campus“. Der Name verrät es: Es geht um den Aufbau einer universitären Forschungseinrichtung in Annaberg-Buchholz, die Bahntechnologien auf ein höheres, zukunftsfähiges Level heben soll. Das Projekt dreht sich um automatisiertes Fahren und intelligent vernetzte Systeme im Bahnverkehr, in der Bahntechnik und der Hybridisierung von Antrieben. Als Trasse für Testfahrten steht die Bahnstrecke zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg zur Verfügung. Für die künftige Außenstelle der TU Chemnitz ist das (ehem.) Bahnhofsgebäude am „unteren Bahnhof“ von Annaberg angedacht. Antragsteller sind die Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz und die TU Chemnitz – die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH ist einer von mehreren Projektpartnern.

Mehr Infos zu Projekt  Smart Rail

Presse:  TUC - Forschungscampus „Smart Rail Connectivity-Campus“ startet

 
 
BMBF-Programm „Innovation & Strukturwandel / WIR!“
 
BMBF-Programm „Innovation & Strukturwandel / WIR!“
 
 

Ihr Ansprechpartner

Projekt:
Smart Rail Connectivity Campus

Jan Kammerl
Jan Kammerl
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 110
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden